Wir sind begeistert!

2020 hat sich ja alle Mühe gegeben, unvergesslich zu werden. Trotz allem, was unser aller Leben und nicht zuletzt die Kulturszene derzeit im Griff hat, haben sich 47 Künstler*innen bzw. Gruppen für den Hessischen Kabarettpreis 2021 beworben. Darüber freuen wir uns – und sind beeindruckt von diesem Optimismus.

Ein kleines Bisschen Normalität also in diesen Tagen: Die kleine Jury sitzt jetzt daran, aus der Longlist eine Shortlist zu destillieren. Diese geht dann an unsere große Jury, und die wählt unsere vier Finalist*innen aus.

Aber vorher steht erst einmal Weihnachten an – und die Frage, ob wir erst danach lockgedownt werden oder danach. (Oder heißt es downgelockt?) Wie auch immer. Wir wünschen auf jeden Fall allen, die uns ihre Bewerbung zukommen ließen, gute Nerven und ruhige Tage. Bleiben Sie gesund – und uns gewogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.